AGIDAT

AGIDAT

  • November 12, 2018
  • Posted By admin

Das ist nur verstĂ€ndlich, dass die Nachfrage bei Datenschutzberatung seit dem 25 Mai 2018 sehr stark angestiegen sind, denn viele Firmen scheinen mit dem in Kraft treten der DSGVO ĂŒberfordert zu sein. Die Unsicherheit ist nach wie vor bei vielen sehr ausgeprĂ€gt.

Was ist zu tun. Um die Einhaltung der DSGVO kommt keine Firma mehr. Die Frage ist nur, sind sie mit den nötigen Kenntnissen ausgestattet, dass sie datenschutzkonform arbeiten.
Hier haben Firmen zwei Möglichkeiten:https://www.agidat.de

  1. Sie bestellen einen externen Datenschutzbeauftragten,der sie bei allen Fragen unterstĂŒtzen
    bzw die Datenschutzregelungen in der Firma ĂŒberprĂŒft. In diesem Fall ist der Beauftragter ein Externer Datenschutzbeauftragter.
  2. Im zweiten Fall lĂ€ĂŸt dass Unternehmen die Mitarbeiter fĂŒr die Datenschutz Aufgaben ausbilden.

Es gibt viele Institutionen, die solche Ausbildungen anbieten, unter anderem auch die Firma

Category

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.