Montag, 15 November 2021 18:18

Wie sich Rolex Replica Uhren vom Original unterscheiden

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Replica Uhren Replica Uhren

Wenn Sie sich für Armbanduhren interessieren, sind Sie sicherlich auf den Begriff Replica Uhren gestoßen.

 

Falls wissen Sie nicht was das ist: Replica Uhren sind in Asien mit Urheberrechtsverletzungen hergestellt. Repliken sind Uhren, die das Original äußerlich kopieren, aber aus billigeren Materialien und Mechanismen hergestellt sind.

Auf Youtube finden Sie Videoclips, in denen Replica Uhren mit Originalen sind verglichen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Blogger behaupten, dass gute Replica Uhren nicht anders aussehen als das Original.

Ohne zu bestreiten, dass es Replicas von sehr hoher Qualität gibt, möchte ich Ihnen am Beispiel der zwei beliebtesten Modelle Submariner und Daytona sagen, wie Sie eine originale Rolex Uhr von einer guten Kopie unterscheiden können.

Beginnen wir mit der Rolex Submariner.

Äußerlich ist die Submariner wirklich ordentlich.

Der erste Unterschied ist die Glätte des Sekundenzeigers. Bei der originalen Rolex Submariner macht der Sekundenzeiger 6-8 Zeigerbewegungen pro Sekunde.

Bei einer Rolex Replica Uhren macht der Sekundenzeiger 4-5 Bewegungen pro Sekunde. Wenn Sie sich nicht sicher sind, gibt es einen zweiten Weg.

Die sicherste Möglichkeit, eine Replica von einem Original zu unterscheiden, besteht darin, das Uhrengehäuse vom Armband zu trennen. Original Rolex Uhren haben eine Seriennummer auf dem Gehäuse, wo das Armband am Gehäuse befestigt ist. Beim Replicas gibt es dieser Nummer nicht.

Noch einfacher ist es, die originale Rolex Daytona von der Kopie zu unterscheiden.

Repliken und originale Rolex Daytona Uhren verwenden das Schweizer ETA-Uhrwerk. Diese Tatsache nutzen Replica Verkäufern oft zu Werbezwecken. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Die Originaluhr verwendet eine modifizierte ETA auf Sonderbestellung. Der Abstand zwischen den drei Chronographenkreisen auf dem Zifferblatt der Originaluhr ist größer.

Vergleichen Sie die Uhr mit dem Foto auf der Rolex-Website. Stimmt der Abstand zwischen den Chronographen-Anzeigen wie auf der Herstellerseite, ist die getestete Uhr echt.

Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen, sich nicht täuschen zu lassen. Vorsicht beim Kauf von Luxusuhren, Heute gibt es sehr hochwertige Nachahmungen.

Mehr in dieser Kategorie: « Schwächen Replica Uhren Luxusmarken